Mantrailing - Personensuche

Mantrailing - Personensuche. Was ist das eigentlich?

 

Beim Mantrailing wird der Hund mittels Individualgeruch einer Zielperson auf dessen Spur angesetzt. Jeder Mensch verliert minütlich tausende Hautpartikel, die den natürlichen Individualgeruch tragen und die Spur bilden. Der Hund nimmt diese winzigen Hautpartikel wahr und folgt der Spur, bis er schließlich die zu suchende Person findet. 

 

Welche Voraussetzungen gibt es für das Mantrailing?

 

Für den WorkShop werden keine Vorkenntnisse benötigt. Jeder Hund und jede Rasse ist geeignet. Auch empfiehlt sich das Mantrailing in Verbindung mit Einzeltraining für Verhaltensprobleme. 

 

Was benötigt man für das Mantrailing?

 

Eine kleine Grundausrüstung bestehend aus: einer Schleppleine (5-10 Meter), einem gut sitzendem Geschirr und einer Superbelohnung für den Hund. 

 

Für Interessenten biete ich mehrmals im Jahr einen WorkShop an. Um nach dem WorkShop auf dem Laufenden zu bleiben und weiter "trailen" zu können, gibt es die offenen Gruppenstunden. Diese können nach erfolgtem WorkShop bequem online gebucht werden. 


 

Mantrailing - WorkShop für Beginner

 

An einem Intensiv-Wochenende das Mantraling lernen? Aber klar!

 

Sie lernen die Basics des Mantrailings an drei folgenden Tagen. Freitag geht es mit der umfangreichen Theorie los. Dabei klären wir viele offene Fragen, erklären den Ablauf eines Trails und zeigen wie eine Hundenase funktioniert. Samstag und Sonntag geht es direkt in Praxis. Schon nach dem ersten Tag werden Sie und Ihr Hund in der Lage sein, eine kurze Personensuche erfolgreich abzuschließen. Sie werden Ihren Hund neu kennenlernen und lernen ihn aus einem komplett neuen Blickwinkel zu beobachten. 

 

Der WorkShop findet in einer kleinen Gruppe statt, damit sich auch leicht ablenkbare Hunde gut konzentrieren können.  Teilnehmer erhalten alle weiteren Informationen per eMail oder bei Anfrage.

 

Der nächste WorkShop startet:

 

Herbst 2022

 

 

Hier können Sie den WorkShop buchen.

 

Ihre Investition: 299,-€ pro Teilnehmenden Hund

inkl. 19% Mwst.

 


 

Offene Mantrailing-Gruppe

 

Die Offene Mantrailing-Gruppe ist für Absolventen des Mantrailing-Grundkurses. Dabei treffen wir uns regelmäßig in Gruppen mit drei Hund-Mensch-Teams in unterschiedlichen Gebieten innerhalb Dresdens. Dabei finden zwei, an Ihren Trainingsstand angepasste, Trails statt. Gesucht werden dabei die anderen Gruppenmitglieder. Der Treffpunkt und die Zeit werden bei der Buchung mit angezeigt. 

 

Bei Fragen zum angegebenen Treffpunkt, bitte ich um eine Nachricht oder einen Anruf.

 

 

Ihre Investition: 

30,-€ pro teilnehmenden Hund

285,-€ für eine 10er-Karte

 

 

 

Alle Preise inkl. 19% Mwst. 

Plätze in den offenen Gruppenstunden können Sie bequem online buchen. 

Kontakt

 

DogWorker Dresden

Hundetrainer Florian Kotte

 

 

Mobil: 0173-5982517

eMail: info@dogworker-dresden.de

 

 

Die Erlaubnis nach §11 ABS. 1 Satz 1 Nr.8f Tierschutzgesetz liegt vor und wurde vom Veterinäramt der Landeshauptstadt Dresden und vom Veterinäramt Mittelsachsen erteilt. Die Erlaubnis nach §11 ABS.1 Satz 1 Nr. 8a liegt vom Veterinäramt Mittelsachsen vor. 

Service

 

Einzeltraining

Welpenschule

Mantrailing - Personensuche 

SocialWalks

Hundebetreuung