gruppentraining

 

 

Unser Gruppentraining gliedert sich in zwei Felder.

 

Der Einsteigerkurs und die folgenden offenen Gruppenstunden

 

In unseren Gruppenstunden lernen Sie und Ihr Hund mit alltäglichen Situationen besser umzugehen und wenden Methoden an, die Sie vielleicht schon aus dem Einzeltraining kennen. Sie können dieses Training hier festigen, generalisieren und neue Praktiken entdecken. 

 

Dabei bestehen wir auf kleine Gruppen, um jedes Hund-Mensch-Team da abholen zu können, wo es gerade steht. Die Orte sind wechselnd, um einem ortsbedingtem Lernen vorzubeugen. 

Einsteigerkurs - Der Start in die Gruppe!

Der Einsteigerkurs ist der Start in die Gruppenstunden.  In sechs Wochen bringen wir Sie und Ihren Hund auf den benötigten Stand, um bei den offenen Gruppenstunden regelmäßig teilnehmen zu können. 

 

Jeden woche, für ssechs Wochen mit festen Teilnehmern, geht das Gruppentraining los. Dabei ist die Ausgeglichenheit der Hunde unsere oberste Priorität. Es geht primär darum, die Sozialisierung und Generalisierung voranzubringen.  Dabei stellen wir Situationen, wobei Hunde und Halter Ihre bisher gelernten Methoden üben können und neue Fähigkeiten erlernen können. Das Alles kombiniert mit unserer Unterstützung in angenehmer Lernatmosphäre. 

 

Die Hunde lernen dabei, dass es völlig in Ordnung, ist wenn andere Hunde in deren Nähe sind. Gerade für Hunde die an der Leine pöbeln eine gute Übungsgrundlage. 

 

Der nächste Einsteigerkurs startet am 11.05.2022

 

Themenschwerpunkte: Hundebegegnungen, Leinenführigkeit und Orientierung. 

 

Teilnehmen kann jeder, der Lust hat etwas Neues zu lernen und bereits Gelerntes kontrolliert anzuwenden. Einzige Teilnahmebedingung: Sie benötigen eine abgeschlossene Haftpflichtversicherung für Hundehalter.

Jeder Hund und Halter ist willkommen.

 

 

Ihre Investition: 249,-€ pro Hund

inkl. Mwst. 


Offene Gruppenstunden

Auf den Einsteigerkurs folgen die offenen Gruppenstunden. Dabei geht die Sozialisierung und Generalisierung weiter. Dabei wechseln die Treffpunkt und die Teilnehmer wöchentlich. 

Wir erarbeiten uns gemeinsam alltägliche Dinge wie:

  • Giftködertraining
  • Orientierungstraining
  • Basic-Training 
  • Hunde- und Menschenbegegnungen
  • Rückruf und Leinenführigkeit
  • uvm. 

 

Die Themen sind wechselnd und nicht aufeinander aufbauend. Sie können also jederzeit und unregelmäßig nach absolviertem Einsteigerkus daran teilnehmen. Auch hier achten wir weiterhin auf ausreichend Ruhe in der Gruppe und arbeiten da weiter, wo wir im Einsteigerkurs aufgehört haben. Keiner kommt hierbei zu kurz. 

 

Start des Gruppentrainings: August 2022

 

 

Ihre Investition: 

 

- Preis folgt -

 

 

 

Kontakt

 

DogWorker Dresden

Hundetrainer Florian Kotte

 

 

Mobil: 0173-5982517

eMail: info@dogworker-dresden.de

 

 

Die Erlaubnis nach §11 ABS. 1 Satz 1 Nr.8f Tierschutzgesetz liegt vor und wurde vom Veterinäramt der Landeshauptstadt Dresden und vom Veterinäramt Mittelsachsen erteilt. Die Erlaubnis nach §11 ABS.1 Satz 1 Nr. 8a liegt vom Veterinäramt Mittelsachsen vor. 

Service

 

Einzeltraining

Welpenschule

Mantrailing - Personensuche 

SocialWalks

Hundebetreuung